Gesichtsästhetik Türkei

Die Gesichtsästhetik ist eine kosmetische Behandlung für ein jüngeres Aussehen des Gesichts. Die Gesichtsästhetik kann mit chirurgischen Eingriffen und/oder non-invasiven Behandlungen durchgeführt werden. Die durchzuführenden Eingriffe können bezüglich der Invasivität und Behandlungsstärke von Person zu Person variieren. Chirurgische Operationen können mit zielgerichteten Eingriffen und einer neuen Gesichtsstrukturierung die Gesichtssymmetrie herstellen. Mit nicht-chirurgischen Behandlungen können in Gesichtsstrukturen, in einer gewissen Tiefe, eingegriffen, Falten geglättet, die Haut gestrafft, Hautflecken und Narben und ähnliche Problemzonen im Gesicht behandelt werden.

Wenn der Begriff Gesichtsästhetik fällt, denkt man sofort an das Facelifting. Die besten Kandidaten für das Facelifting sind gesunde Personen in den 35-40-iger Jahren, welche Alterungserscheinungen im Gesicht haben. Das Facelifting kann bis in die 70-iger Jahre erfolgreich durchgeführt werden, doch der Elastizitätsverlust der Haut kann bei dieser Personengruppe die Ergebnisse der Operation begrenzen.

Das Face- und Kinnlifting sind Eingriffe, die in Operationssälen durchgeführt werden müssen. Im Krankenhaus sollte eine Person den Patienten nach der Operation zur Seite stehen. Augenbrauenlifting, Augenlidplastik, Rhinoplastik, Kanthoplastik und Fettabsaugung von den Wangen, sind weitere Operationen im Bereich der Gesichtsästhetik.

Live Support
Live Support
WhatsApp Support Line