Plastische Ohrkorrektur

UNTERKUNFT

5 Tage

KRANKENHAUSAUFENTHALT

1 Tag

OPERATIONSDAUER

2-5 Stunden

ANÄSTHESIE

Vollnarkose

ERHOLUNGSZEIT

5-7 Tage

NACHUNTERSUCHUNG

7th Tag

MACHEN SIE EINEN TERMIN FÜR IHRE KOSTENLOSE UNTERSUCHUNG

MEHR INFORMATIONEN

+90 545 358 16 17

Plastische Ohrkorrektur

“Segelohren” bedeutet, dass der Winkel des Ohrs zum Kopf höher als normal ist.

Bei der Segelohrbehandlung ist eigentlich die am besten geeignete Zeit, das Alter von 6 Jahren in der Kindheit.

Was ist die plastische Ohrkorrektur?

Das Ohr zeigt ein negatives Bild, das optisch fehlerhaft ist.

Frauen treffen extrem große Ohren und abstehende Ohren besonders. Frauen mit Ohrenproblemen beklagen sich, dass sie ihre Haare nicht nach Belieben formen können.

Kostenloser Termin

Möchten Sie einen Termin für eine kostenlose Untersuchung machen? Hinterlassen Sie bitte Ihre Telefonnummer, wir rufen Sie für nähere Auskünfte an.

Bin ich für die plastische Ohrkorrektur geeignet?

Im Allgemeinen können abstehende Ohren bei kleinen Kindern Unsicherheit verursachen. Dies gilt nicht nur, weil die Ohren zu groß sind, sondern weil sie ein asymmetrisches und gefaltetes Ohr haben.

Erfolgreiche Ergebnisse lassen sich mit der plastischen Ohrmuschelkorrektur sicher erzielen. Bei Kindern ist eine Ohrkorrektur geeigneter. Ältere Patienten bevorzugen jedoch im Allgemeinen ein fortgeschrittenes Alter. Jeder, der Probleme hat und keine gesundheitlichen Einschränkungen aufweist, kann sich für eine plastische Ohrkorrektur entscheiden.

Was sind die Risiken?

Die Entscheidung für eine plastische Ohrkorrektur ist sehr persönlich und Sie müssen die Risiken und potenziellen Komplikationen einer Ohroperation sowie den potenziellen Nutzen der Erreichung Ihrer Vorstellungen bedenken.

Sie werden gebeten, Genehmigungsformulare zu unterzeichnen, um sicherzustellen, dass Sie das Verfahren, die Alternativen sowie die wahrscheinlichsten Risiken und möglichen Komplikationen vollständig verstehen.

Mögliche Risiken einer plastischen Ohrkorrektur umfassen:

  • Blutungen
  • Blutgerinnsel
  • Asymmetrie
  • Infektion
  • Schlechte Wundheilung
  • Veränderung des Hautgefühls
  • Unregelmäβige Hautkonturen
  • Verblasste / Angeschwollen Haut
  • Anästhesierisiken
  • Bleibende Narben
  • Bleibende Schmerzen

Diese und andere Risiken werden von Ihren Beratern erläutert, bevor Ihre Zustimmung eingeholt wird. Es ist wichtig, dass Sie alle Ihre Fragen direkt mit Ihrem plastischen Chirurgen besprechen.

Kostenloser Termin

Möchten Sie einen Termin für eine kostenlose Untersuchung machen? Hinterlassen Sie bitte Ihre Telefonnummer, wir rufen Sie für nähere Auskünfte an.

Was ist vor der Operation zu tun?

Zunächst sollten Sie ein ausführliches Interview mit Ihrem Arzt führen. Sie sollten Ihrem Arzt genau mitteilen, was Sie möchten.

Ihr Arzt wird Ihnen vor der plastischen Ohrkorrektur sagen, was zu tun ist. Sie sollten auch aufhören zu rauchen und zu trinken. Es wird auch empfohlen, keine Blutverdünner zu verwenden. Auf diese wird der Heilungsprozeβ nach der Operation beschleunigt.

Operationsprozeβ Schritt für Schritt erklärt

Die Methoden bei der plastischen Ohrkorrektion variieren je nach den durchzuführenden Änderungen. Ihr Chirurg wird die für Sie günstigste Methode auswählen.

1- Anästhesie

Während Ihres chirurgischen Eingriffs werden zu Ihrem Wohlbefinden Medikamente verabreicht. Zu den Optionen gehören Lokalanästhesie, Sedierung oder Vollnarkose. Ihr Arzt wird Ihnen die beste Wahl empfehlen.

2- Einschnitte

Um Ohrprobleme zu reduzieren werden chirurgische Techniken eingesetzt. Einschnitte werden auf eine Weise gemacht, die nicht sichtbar sind.

3- Schlieβung der Einschnitte

Die für die Operation hergestellten Einschnitte werden durch setzen von Nähten geschlossen. Diese Stiche werden dann in den darauffolgenden Tagen entfernt.

4- Ergebnisse

Unmittelbar nach der Operation werden Sie die Ergebnisse nach der plastischen Ohrkorrektur bemerken. Anfangs können natürlich Schwellungen und Blutergüsse auftreten. Im Laufe der Zeit werden sie die Ergebnisse besser sehen können.

Was können Sie erwarten?

Unmittelbar nach der plastischen Ohrkorrektur ist das aufkommende Unbehagen normal und kann mit Schmerzmitteln kontrolliert werden. Es kann ein juckendes Gefühl unter den Verbänden entstehen. Die Verbände sollten intakt bleiben und aus keinem Grund entfernt werden.

Obwohl gute Ergebnisse erwartet werden, kann keine vollständige Zufriedenheit mit den Ergebnissen garantiert werden. In einigen Fällen ist es eventuell nicht möglich, mit einem einzigen chirurgischen Eingriff die besten Ergebnisse zu erzielen, und ein weiterer chirurgischer Eingriff kann erforderlich sein.

MEHR INFORMATIONEN ZUR PLASTISCHEN OHRKORREKTUR

Die sogenannten “Segelohren” können, wenn sie bei der Geburt bemerkt werden, ohne Operation sofort gelöst werden, ohne das Knorpelgewebe zu versteifen. Wenn sie jedoch nicht bemerkt werden oder in der Zukunft nicht bemerkt werden, ist dies mit Sicherheit die einzige Lösung.

Bei der Ohroperation wird der Winkel zwischen Ohr und Kopf verkleinert. Das Ohr wird also nach hinten gelegt. Neben diesem Prozess werden Ohrfalten geformt. Die ästhetische Anwendung dauert ca. 1 Stunde und besteht aus einem einfachen Eingriff, bei dem Sie nach 24 Stunden entlassen werden können. Das Tragen eines Stirnbandes für bis zu 2 Wochen führt jedoch zu einem gesünderen Ergebnis.

Was ist nach der Operation zu tun?

Es ist wichtig, den Eingriffsbereich nach der Operation sauber zu halten. Er sollte vor Stößen geschützt werden. Es wird mit Bandagen oder Verbänden unterstützt, um die Position des neuen Ohrs zu erhalten.

Ihr Arzt wird Ihnen Anweisungen geben, wie Sie nach der Operation weiterverfahren, die Genesungsrate erhöhen und das Infektionsrisiko minimieren können.

WENN SIE SICH AUCH FÜR EINE PLASTISCHE OHRKORREKTUR ENTSCHIEDEN HABEN, KONTAKTIEREN SIE UNS!

Bitte rufen Sie uns unter +90 212 258 70 70 an, um weitere Informationen von unseren erfahrenen Chirurgen zu erhalten, Möglichkeiten zu besprechen oder einen Termin zu vereinbaren und Informationen über den Preis für die plastische Ohrkorrektur zu erfahren!

Resultate

In der plastischen Ohrkorrekturk ergeben sich fast sofort hervorragende Ergebnisse, die sichtbar werden, wenn die Verbände, die die neue Form des Ohrs unterstützen, in den frühen Stadien der Heilung entfernt werden.

Durch die dauerhafte Positionierung des Ohrs in der Nähe des Kopfes werden Operationsnarben hinter dem Ohr versteckt oder in den natürlichen Kurven des Ohrs gut versteckt. Die Ergebnisse einer umfassenderen Ohroperation und -rekonstruktion können im Laufe der Zeit schrittweise auftreten.

GALERIE

Kontaktieren Sie uns, um Vorher/Nachher Bilder zu sehen!

Häufig gestellte Fragen zur plastischen Ohrkorrektur

Bei wem kommen “Segelohren” vor?

Segelohrprobleme treten bei etwa 5% der Kinder auf. Es handelt sich um eine genetisch bedingte Erkrankung. Mit anderen Worten, wenn es bei der Mutter oder dem Vater vorkommt, kann es mit groβer Wahrscheinlichkeit auch beim Kind vorkommen.

Wer kann sich einer Ohroperation unterziehen?

Es ist die richtige Entscheidung, eine Operation durchzuführen, wenn der Zustand der Ohren das Kind oder seine Familie stört, wenn andere sich über diesen Umstand lustig machen und dies das Kind psychisch blastet. Solche Entscheidungen werden von Müttern und Vätern getroffen, werden, aber auch eventuell mit Unterstützung von Psychologen getroffen werden.

Ist die “Segelohren”-Operation schmerzhaft?

Menschen fühlen keine Schmerzen aufgrund der Betäubung während der Operation. Dies wird bereits durch Vergabe von Schmerzmitteln gewährleistet. Der Druck des Verbandes kann für die Patienten unangenehm sein.

Live Support
Live Support
WhatsApp Support Line