Plastische Augenlidkorrektur

UNTERKUNFT

5 Tage

KRANKENHAUSAUFENTHALT

1 Tag

OPERATIONSDAUER

2-5 Stunden

ANÄSTHESIE

Vollnarkose

ERHOLUNGSZEIT

5-7 Tage

NACHUNTERSUCHUNG

7. Tag

MACHEN SIE EINEN TERMIN FÜR IHRE KOSTENLOSE UNTERSUCHUNG

MEHR INFORMATIONEN

+90 545 358 16 17

Plastische Augenlidkorrektur

Plastische Augenlidkorrektur ist eine Operation, bei der Alterungserscheinungen beseitigt werden, die insbesondere an den Augenlidern und in den umgebenden Bereichen auftreten.

Bei der plastischen Augenlidkorrektur, sowohl der oberen als auch der unteren Augenlider, werden überschüssige Haut, Fett und Muskeln beseitigt.

Was ist plastische Augenlidkorrektur?

Augenlidprobleme, die im späteren Alter auftreten oder genetisch bedingt sind, werden durch eine sogenannte Blepharoplastik (Augenlidoperation) gelöst.

Die Blepharoplastik ist das Verfahren, bei dem durch den Eingriff überschüssiges Fett, Muskel- und Hautfett im Unter- und Oberlid entfernt wird.

Kostenloser Termin

Möchten Sie einen Termin für eine kostenlose Untersuchung machen? Hinterlassen Sie bitte Ihre Telefonnummer, wir rufen Sie für nähere Auskünfte an.

Bin ich für eine plastische Augenlidkorrektur geeignet?

Mit zunehmendem Alter treten Alterungserscheinungen auf den Augenlidern auf. Dies sorgt bei Menschen für Unwohlsein.

Die besten Kandidaten für die plastische Augenlidkorrektur sind gesunde Menschen, normalerweise in den Vierzigern und Sechzigern, mit typischen Zeichen der Augenlidalterung. Es ist ein günstiger Eingriff für junge Patienten, die Veränderungen an ihren Augenlidern wünschen.

Was sind die Risiken?

Sie müssen die Risiken und potenziellen Komplikationen einer Augenlidoperation sowie den potenziellen Nutzen der Erreichung Ihrer Ziele selber bedenken. Sie können diese Entscheidung nur für sich selbst treffen.

Sie werden gebeten, Genehmigungsformulare zu unterzeichnen, um sicherzustellen, dass Sie das Verfahren, alle Risiken und möglichen Komplikationen vollständig verstanden haben.

Mögliche Risiken einer Augenlidoperation umfassen:

  • Anästhesierisiken
  • Schwellungen und Blutergüsse
  • Blutungen aus Einschnitten
  • Trockenheit der Augen
  • Empfindlichkeit gegenüber der Sonne oder anderem hellen Licht
  • Schwierigkeiten beim Schlieβen der Augen
  • Infektionen
  • Benommenheit der Haut oder der Wimpern
  • Anhaltende Schmerzen
  • Mögliche Korrekturoperation
  • Bleibende Narben

Diese und andere Risiken werden von Ihren Beratern erläutert, bevor Ihre Zustimmung eingeholt wird. Es ist wichtig, dass Sie alle Ihre Fragen direkt mit Ihrem plastischen Chirurgen besprechen.

Kostenloser Termin

Möchten Sie einen Termin für eine kostenlose Untersuchung machen? Hinterlassen Sie bitte Ihre Telefonnummer, wir rufen Sie für nähere Auskünfte an.

Was ist vor der Operation zu tun?

Fragen Sie Ihren Arzt beim ersten Beratungsgespräch nach einer Operation. Ihr Arzt wird Ihre Fragen prüfen und die für Sie am besten geeignete Operationstechnik auswählen.

Es kann auch möglich sein, dass Ihr Arzt vor der Operation bestimmte Voraussetzungen von Ihnen verlangt. Wenn Sie Zigaretten und Alkohol konsumieren, sollten Sie es aufgeben. Es ist empfehlenswert, keine Blutverdünner und Nahrungsergänzungsmittel mehr vor der Operation zu verwenden.

MEHR INFORMATIONEN ÜBER

PLASTISCHE AUGENLIDKORREKTUR

Durch diesen Vorgang können Unterlider, Unterlidbeutel, nach außen gerichtete Ober- und Unterlider sowie Falten um die Augen beseitigt werden, und ein jüngeres und natürlicher wirkendes Aussehen erhalten. Die plastische Augenlidkorrektur lässt Sie etwa 10 Jahre jünger erscheinen.

Bei dem Eingriff an den Augenlidern sind nach der Operation keine Narben am Bereich der oberen Augenlider, den Wimpern und dem unteren Augenlid sichtbar.

Heilungsprozeβ

Dieser Eingriff, der sowohl unter Vollnarkose als auch unter örtlicher Betäubung durchgeführt werden kann, verbessert sich in sehr kurzer Zeit von 4 bis 5 Tagen.

Der Patient kann problemlos in sein soziales Alltagsleben zurückkehren. Das tatsächliche Ergebnis der Operation ist jedoch über einen Zeitraum von 3 bis 6 Monaten sichtbar.

WENN SIE SICH AUCH FÜR EINE PLASTISCHE AUGENLIDKORREKTUR ENTSCHIEDEN HABEN, KONTAKTIEREN SIE UNS!

Bitte rufen Sie uns unter +90 212 258 70 70 an, um weitere Informationen von unseren erfahrenen Chirurgen zu erhalten, Möglichkeiten zu besprechen oder einen Termin zu vereinbaren und Informationen über den Preis für die plastische Augenlidkorrektur zu erfahren!

Resultate

Viele Menschen bevorzugen eine Augenlidoperation, um erholter und jünger auszusehen. Auch sind viele Patienten mit den Ergebnissen zufrieden. Für einige können die Ergebnisse lebenslang anhalten, während andere nach einer Weile wiederkehren können.

Blutergüsse und Schwellungen verschwinden in der Regel innerhalb von 10 bis 14 Tagen, sodass Sie sich wieder bequem in Ihr Alltagsleben zurückkehren können.

GALERIE

Kontaktieren Sie uns, um Vorher/Nachher Bilder zu sehen!

Häufig gestellte Fragen zur plastischen Augenlidkorrektur

In welchem Alter sollte eine kosmetische Operation am Augenlid durchgeführt werden?

Die plastische Augenlidkorrektur ist im Allgemeinen eine bevorzugte chirurgische Operation in den 40ern bis 60ern Lebensjahren.

Wann kann ich nach einer Blepharoplastik wieder arbeiten?

Nach einer Augenlidoperation können Blutergüsse und Schwellungen auftreten. Ihr Arzt möchte, dass Sie sich ausruhen. Die Rückkehrfrist beträgt ca. zwei Wochen.

Wie lange dauert die plastische Augenlidoperation?

Die plastische Augenlidoperation unterscheidet sich je nach Operation und Arzt. Im Durchschnitt dauert eine Operation etwa 2 bis 2,5 Stunden.