WhatClinic Patient Service Award

Fettabsaugung

Die Fettabsaugung sorgt für ein fitteres Aussehen, indem bestimmte Bereiche geformt werden, um überschüssiges Fett zu entfernen.

Viele Menschen bevorzugen eine Fettabsaugung, um überschüssiges Fett loszuwerden und ein fitteres Aussehen zu erhaten.

Kostenlose Terminvereinbarung

Was ist Fettabsaugung?

Die Fettabsaugung ist ein Körperformungsverfahren, das auf überschüssiges Fett abzielt und es mit der einen oder anderen Behandlungsoption entfernt. Die am häufigsten betroffenen Bereiche sind der Bauch, das Gesäß und die inneren oder äußeren Oberschenkel. Fettabsaugung wird jedoch häufig in anderen Bereichen wie Hüften, Knien, Armen und Kinn durchgeführt.

Die Fettabsaugung wird normalerweise in gesunden, normalen Gewichtsbereichen oder in der Nähe von diesen Bereichen durchgeführt, bei denen Schwierigkeiten bestehen, Fett aus einem oder mehreren Problembereichen zu verlieren. Es gibt viele verschiedene Operationen zur Fettabsaugung, einschließlich Schwellungsfettabsaugung, intelligenter Fettabsaugung und VASERLipo.

Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer ein, um Informationen über die Preise der Fettabsaugung zu erhalten.

Bin ich für die Fettabsaugung geeignet?

Eine Fettabsaugung kann Ihr Aussehen und Ihr persönliches Image verbessern, sie kann jedoch nicht unbedingt die Konturen Ihres Körpers verändern, um Ihrem Ideal zu entsprechen. Die besten Kandidaten sind gesunde Personen, die nicht zu übergewichtig sind und Bereiche mit überschüssigem Fett haben, ohne schlaffe Haut.

Dieser letzte Punkt ist sehr wichtig, da die Schrumpfungsfähigkeit zur Anpassung an die neue Kontur nach der Absorption der Haut begrenzt ist. Daher können Patienten mit mehr Haut nach einer Fettabsaugung schlechter aussehen, was die Entfernung dieser Haut erfordert, was ernsthafte Spuren hinterlassen kann.

Beispielsweise haben Frauen mit mehr als einem Kind häufig Hautrisse im Unterleib (ein Zeichen dafür, dass die Haut nach einer Fettabsaugung nicht schrumpft) und sind daher im Allgemeinen bessere Kandidaten für eine Bauchdeckenstraffung.

Patientenmeinungen

Als MAYCLINIK ist es unser Hauptziel, unseren Patienten den bestmöglichen Service zu bieten und diese wichtigen Erfahrungen so bereitzustellen, dass sie in diesem Schritt, den sie unternehmen, um sich selbst zu verändern, am zufriedensten sind. Hören Sie sich das MAYCLINIK-Erlebnis unserer Patienten an.

Was sind die Risiken?

Die Entscheidung für eine ästhetische Chirurgie ist sehr persönlich. Sie müssen entscheiden, ob der Nutzen Ihren Vorstellungen entspricht und ob die Risiken und möglichen Komplikationen einer Fettabsaugung akzeptabel sind.
Sie werden gebeten, Genehmigungsformulare zu unterzeichnen, um sicherzustellen, dass Sie das Verfahren sowie alle Risiken und möglichen Komplikationen vollständig verstanden haben.

Zu den Risiken einer Fettabsaugung gehören:

  • Anästhesierisiken
  • Blaue Flecken
  • Dauerhafte Veränderung des Hautgefühls
  • Schäden an tieferen Strukturen wie Nerven, Blutgefäβen, Muskeln, Lungen und Bauchorganen
  • Tiefe Venenthrombose, Herz- und Lungenkomplikationen
  • Flüssigkeitsansammlung
  • Injektion
  • Unregelmäβige Konturen und Asymmetrien
  • Unregelmäβige Pigmentierung
  • Notwendige Korrekturoperation
  • Bleibende Schwellungen
  • Schlechte Wundheilung
  • Dellige oder lockere Haut, Verschlimmerung der Cellulite
  • Schwellung
  • Thermische Verbrennungen oder Hitzeschäden im Ultraschall mit ultraschallunterstützter Lipoplastik

Diese und andere Risiken werden von Ihren Beratern erläutert, bevor Ihre Zustimmung eingeholt wird. Es ist wichtig, dass Sie alle Ihre Fragen direkt mit Ihrem plastischen Chirurgen besprechen.

Alternative Verfahren können manchmal empfohlen werden, um überschüssige Haut zu reduzieren. Besondere Überlegungen sind erforderlich, wenn eine große Menge Fett absorbiert wird – normalerweise mehr als fünf Liter.

Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer ein, um Informationen über die Preise der Fettabsaugung zu erhalten.

Was ist vor der Operation zu tun?

Obwohl die Fettabsaugung eine häufig angewendete Operation ist, sollte nie vergessen werden, dass es sich um einen chirurgischen Eingriff handelt. Patienten können sich über die entsprechende Anwendung informieren und ihre operativen Probleme erheblich lindern.

2 Wochen vor der Operation

10 Tage vor der Operation sollten Sie Medikamente, die eine ähnliche Wirkung wie Aspirin haben und Nahrungsergänzungsmittel absetzen, die die Blutgerinnung beeinflussen. Sie sollten vorübergehend aufhören zu rauchen und zu trinken.

Ein Tag vor der Operation

Tragen Sie Kleidung, in der Sie sich wohl fühlen, schlafen Sie gut vor der Operation und stellen Sie sich die Freude vor, die Sie nach der Operation haben werden.

Tag der Operation

Wenn die Operation unter Vollnarkose durchgeführt werden soll, sollten Sie 5 Stunden vor der Operation mit dem Essen und Trinken aufhören, um Übelkeit zu vermeiden. Sie müssen die Einverständniserklärungen Ihres Arztes unterschreiben, bevor Sie mit der Operation beginnen.

Operationsprozesse

Jede Operation kann je nach Behandlungsbereich unterschiedlich sein, aber jede Anwendung wird mit denselben Methoden durchgeführt.

1- Anästhesie

Fettabsaugungschirurgie kann mit örtlicher Betäubung oder Vollnarkose durchgeführt werden. Wenn der Eingriff in örtlicher Betäubung durchgeführt werden soll, wird nur die zu behandelnde Stelle betäubt. Der Patient schläft während der Vollnarkose.

2- Einschnitte

Unmittelbar nach dem Anästhesieschritt werden in dem Bereich, in dem das Fett entfernt werden soll, kleine Einschnitte vorgenommen.

3- Fettabsaugung

Unser plastischer Chirurg bewegt sich mit einer Kanüle vor und zurück, um das Fett unter der Haut aufzubrechen. Mit Hilfe einer an die Kanüle angeschlossenen Injektions- oder Vakuumpumpe wird das Fett abgesaugt.

4- Schlieβung der Einschnitte

Die Schnitte können nach Wahl Ihres Arztes genäht oder offen gelassen werden. Einige plastische Chirurgen ziehen es vor, die Schnitte nicht zu schließen, um Schwellungen und Blutergüsse zu reduzieren, die nach einer Fettabsaugung auftreten können.

Was kann erwartet werden?

Während der Fettabsaugung werden Fettzellen dauerhaft entfernt. Wenn Sie postoperativ an Gewicht zunehmen, werden diese Gewichte normalerweise nicht in den Bereichen gesammelt, in denen die Operation durchgeführt wird. Aber Fettabsaugung bedeutet nicht, dass Sie nicht an Gewicht zunehmen. Wenn die Fettabsaugung abgeschlossen ist, sollten Sie sich richtig ernähren und regelmäßig Sport treiben, um Ihr Aussehen zu erhalten.

Was sollte nicht geschehen?

Eine Fettabsaugung wird nicht zur Gewichtsreduktion durchgeführt. Die meisten Patienten verlieren nach der Operation nur 2-3 Pfund.

Was ist nach der Operation zu tun?

Nach der Operation können Blutergüsse, Schwellungen und Schmerzen auftreten. Möglicherweise müssen Sie sich einige Tage zu Hause ausruhen, bevor Sie mit der Arbeit beginnen können. Für Sport und ähnliche Aktivitäten muss ein Erholungszeitraum von einer Woche oder 10 Tagen eingeplant werden.

Ihr Arzt kann Ihnen im Falle einer Infektion Antibiotika und Schmerzmittel verschreiben. Es wird jedoch empfohlen, enge Kleidung zu tragen, um die Schwellung für einige Zeit zu verringern.

Die ersten Wochen

Plastische Chirurgen empfehlen den Patienten, zumindest im Frühstadium Kompressionskleidung zu tragen, um den Heilungsprozess zu beschleunigen. Nach einer Weile fühlen sich die meisten Patienten so wohl, dass sie ihre Kompressionskleidung ausziehen können.

Schmerzen können am Tag nach der Fettabsaugung auftreten. Diese Schmerzen sind in der Regel mild, können mit Schmerzmitteln gelindert werden. Nach 2-3 Tagen können Sie sich normal bewegen und können sogar wieder Arbeiten gehen. Blähungen, Blutergüsse und Taubheit vergehen innerhalb einer Woche.

Schwellungen in den ersten Monaten

Nach der Operation lässt die Schwellung innerhalb einiger Monate allmählich nach. Mit abnehmender Schwellung beginnen sich die idealen Behandlungsergebnisse abzuzeichnen. Wenn der Bereich, unter dem die Fettabsaugung angewendet wird, groß ist, dauert die Heilung länger. Die Haut in dem Bereich, in dem die Fettabsaugung angewendet wird, sieht möglicherweise nicht flexibel aus, sondern strafft sich mit der Zeit. Die Haut ist von Person zu Person unterschiedlich und normalisiert sich innerhalb von 5-6 Monaten.

Die Patienten sollten die Inzisionsstelle auf Risiken wie Infektionen überwachen und durch ärztliche Untersuchungen überwacht werden. Nach der Fettabsaugung können Sie häufig mit Ihrem Arzt sprechen und Informationen austauschen.

INFORMATIONEN ZUR FETTABSAUGUNG

Der Zweck der Fettabsaugung besteht darin, das Aussehen des Körpers des Patienten zu verbessern. Die Fettabsaugung, eine der häufigsten Operationen, sollte sicherstellen, dass der von Ihnen gewählte plastische Chirurg über qualifizierte Zertifikate verfügt.

Fettabsaugung ist eine Operation, die Erfahrung erfordert. Sprechen Sie deshalb mit Ihrem Arzt über die langfristige prä- und postoperative Planung.

Körperformung

Die Fettabsaugung ist die am häufigsten verwendete Methode zur Körperformung. Der plastische Chirurg kann Straffen und Fettüberschüsse absaugen und somit bessere Ergebnisse erzielen.

Bauchstraffung

Mit der Bauchstraffung, einem der beliebtesten Verfahren zur Körperformung, kann der Chirurg den Bauchbereich straffen. Bei einer vollständigen Bauchstraffungsoperation kann der Chirurg auch den Nabel nach oben bewegen. Dank des Eingriffs kann durch das Verfahren einer Fettabsaugung ein glatterer und geformterer Bauchbereich entstehen.

Körperstraffung

Körperdehnungsoperationen sind spezielle Operationen, die gleichzeitig auf Bauch, Oberschenkel und Po angewendet werden. Während der Körperstraffung erzeugt der Arzt Einschnitte in der Leistengegend, in der Taille und am Po. Während der Straffung beschädigter Muskeln kann der Arzt auch eine Fettabsaugung durchführen, um Fett aus diesen Teilen abzusaugen.

Beinstraffung

Plastische Chirurgen verwenden die Oberschenkelstraffung, um Hautprobleme an den Oberschenkeln zu lösen, insbesondere nachdem sie eine große Menge an Gewicht verloren haben. Fettabsaugung kann ein wichtiger Bestandteil hartnäckiger Fette in diesem Bereich sein, der durch Ernährung und Bewegung nicht gelöst werden kann.

Oberarmstraffung

Wenn sie älter werden, besonders Frauen, sind sie mit dem Haut- und Fettüberschuss im Oberarmbereich unzufrieden. Wenn die Gewebeentnahme mit einer Fettabsaugung kombiniert wird, kann ein dünnerer und geformter Oberarmbereich enwickelt werden.

WENN SIE SICH AUCH FÜR EINE FETTABSAUGUNG ENTSCHIEDEN HABEN, KONTAKTIEREN SIE UNS!

Bitte rufen Sie uns unter +90 212 258 70 70 an, um weitere Informationen von unseren erfahrenen Chirurgen zu erhalten, Möglichkeiten zu besprechen oder einen Termin zu vereinbaren und Informationen über den Preis für die Fettabsaugung zu erfahren!

Resultate

Die genauen Ergebnisse der Fettabsaugung werden erst wenige Monate nach der Operation beobachtet. Die Fettabsaugung soll den Körper so formen, dass kein Gewichtsverlust möglich ist. Wo Gewichtsverlust mit Diät und Leibesübungen nicht erreicht werden kann, kann sie durch Fettabsaugung erreicht werden.

Die ersten Ergebnisse

Das Ergebnis der Fettabsaugung ist unmittelbar nach der Anwendung etwas sichtbar. Anfänglich können die Ergebnisse schlecht erscheinen. Dies ist normal, da Schwellungen und Blutergüsse das Auftreten des Ergebnisses verschleiern können. Die Haut im Bereich der zusätzlichen Fettabsaugung kann lose erscheinen. Es kann einige Zeit dauern, bis sich der Körper an seine neue Form gewöhnt hat. Die meisten Ärzte empfehlen das Tragen von Kompressionskleidung, um den Heilungsprozess zu unterstützen. Das Tragen von Kompressionskleidung hilft die Ausheilzeit dert Schwellungen, baluen Flecken und Narben nach einer Fettabsaugung zu verkürzen.

Tatsächliche Ergebnisse

Die Schwellung und Blutergüsse dauern 2-3 Monate, und die Straffung der Haut in dem Bereich, in dem das Fett entnommen wurde, dauert bis zu 5-6 Monate. Die möglichen Ergebnisse der Fettabsaugung werden 6 Monate nach der Operation sichtbar. Am Ende dieses Prozesses haben Sie einen geformteren Körper und ein jüngeres Aussehen. Die Ergebnisse können von Person zu Person variieren, aber die meisten Patienten erzielen nach einer Fettabsaugung gute Ergebnisse. Die Vorteile der Fettabsaugung sind nicht nur ästhetisch. Die Fettabsaugung kann als Beginn eines gesunden, aktiven Lebensstils angesehen werden. Viele Patienten achten auf ihre Ernährung und Bewegung, um die Ergebnisse der Fettabsaugung aufrechtzuerhalten. Die Dauer der Operation ist proportional zur Selbstversorgung der Person.

GALERIE

Kontaktieren Sie uns, um Vorher/Nachher Bilder zu sehen!

Häufig gestellte Fragen zur Fettabsaugung

Wie lange dauert die Fettabsaugung?

Die Dauer der Fettabsaugung variiert je nach Art der Fettabsaugung und der Größe des Bereichs, in dem die Fettabsaugung vorgenommen werden soll. Bei größeren Bereichen wie Rücken und Bauch dauert die Anwendung länger. Die Operation dauert jedoch in der Regel 2-3 Stunden.

Bleiben Narben nach der Fettabsaugung zurück?

Die Fettabsaugung hinterlässt Spuren. Aber diese Narben fallen sehr klein aus. Ihr Chirurg wird auch alle Schnitte so anlegen, dass sie in den natürlichen Linien Ihres Körpers verborgen bleiben. Viele Patienten haben keine Probleme mit Narben, weil sie zu klein sind, um bemerkt zu werden.

Warum wird Kompressionskleidung nach dem Eingriff getragen?

Nach der Anwendung benötigen die meisten Patienten Kompressionskleidung oder Bandagen am behandelten Bereich. Kompressionskleidung reduziert Blutungen und Beschwerden nach einer Fettabsaugung, und beschleunigt den Heilungsprozess. Bei der offenen Schwellungsfettabsaugung lässt der Arzt die Einschnitte offen. Diese Art von Kompressionskleidung für die Fettabsaugung lässt Narkosemittel schneller aus dem Körper austreten. Bei der geschlossenen Fettabsaugung näht der Arzt die Einschnitte zu. In diesem Fall ermöglicht Kompressionkleidung Ihrem Körper, Flüssigkeiten schneller aufzunehmen und schneller zu heilen.

Ist es möglich, Fettleibigkeit mit einer Fettabsaugung zu behandeln?

Gewichtsverlust sollte niemals mit der Fettabsaugung bezweckt werden. Das Ziel der Fettabsaugung ist es, das Aussehen zu verbessern und ein passendes Aussehen zu erhalten. Das Ziel der Fettabsaugung ist es, regionales Fett zu entfernen, das durch Ernährung und Bewegung nicht entsorgt werden kann. Während der Anwendung sollte der Chirurg nicht mehr als 5 kg oder 5 Liter Fett absaugen. Eine übermäßige Fettaufnahme führt zu einem Flüssigkeitsungleichgewicht und anderen Problemen.

Wann kann ich anfangen?

Nach der Fettabsaugung sollten Sie 3-4 Tage lang Bewegungen vermeiden, die extreme Aktivität erfordern. Nach insgesamt 10 Tagen können Sie problemlos wieder arbeiten.

Ist die Fettabsaugung dauerhaft?

Die Fettabsaugung entfernt dauerhaft Fettzellen, hindert Sie jedoch nicht an einer Gewichtszunahme. Wenn Sie dagegen zunehmen, reichern sich Fette normalerweise in anderen Körperteilen an. Wenn Sie zum Beispiel eine Fettabsaugung an Ihrem Nabel vornehmen, bleibt dieser Bereich jahrelang dünn, auch wenn Sie zunehmen, aber Ihr Gewicht sammelt sich in Ihren Armen, Ihrem Po oder in anderen Bereichen.

Wann sollten wir die Kompressionskleidung ausziehen?

Diese Zeit hängt von der Art der Fettabsaugung und den Vorlieben des Chirurgen ab. Während in einigen Fällen die Kompressionskleidung bis zu 5-6 Wochen getragen werden muss, reicht es in einigen Fällen aus, die Kompressionskleidung nur 2-3 Tage zu tragen, insbesondere wenn Sie eine offene Schwellungsfettabsaugung bevorzugen.

Ist es möglich, eine schlechte Fettabsaugung zu korrigieren?

Es ist manchmal nicht möglich, alle schlechten Ergebnisse früherer Fettabsaugungen zu korrigieren. In den meisten Fällen wird jedoch ein signifikant erfolgreiches Ergebnis erzielt. Um eine schlechte Fettabsaugung zu vermeiden, sollten Sie Ihren Chirurgen gut auswählen.

Wann darf ich rauchen

Rauchen unterbricht die Sauerstoffzirkulation im Körper und beeinträchtigt die Behandlung. In einigen Fällen kann es zu schwerwiegenden Komplikationen kommen. Die meisten Chirurgen empfehlen, mindestens 10 Tage nach der Anwendung nicht zu rauchen.

An welchen Bereichen kann Fettabsaugung angewendet werden?

Fettabsaugung ist keine Gewichtsverlustoperation. Die besten Ergebnisse können erzielt werden, wenn das allgemeine Erscheinungsbild der Person verbessert werden soll, indem das überschüssige Fett an bestimmten Stellen des Körpers entnommen wird. Dieser Eingriff ist in Bereichen wie Bauch, Po, Oberschenkel, Arme und Brüste erfolgreich.

Fettabsaugung in der Bauchgegend

Die Fettabsaugung ist sowohl bei Männern als auch bei Frauen äußerst wirksam bei der Gestaltung des Abdomens. Insbesondere der Unterbauch neigt dazu, gegen Diäten und Bewegung resistent zu sein. Daher fühlen sich auch die fitsten und aktivsten Menschen möglicherweise unwohl mit ihrem Aussehen. Schwangerschaft und Kaiserschnitt können zu Deformationen des Unterbauchs führen. Diese können nicht durch Bewegung und Ernährungsumstellung korrigiert werden. Da sich ein erheblicher Teil des Bauchfetts direkt unter der Haut befindet, kann es leicht durch Fettabsaugung entfernt werden.

Fettabsaugung im Beckenbereich

Die Fettabsaugung im Beckenbereich wird durchgeführt, um geformtere Rundungen zu erzeugen. Diese Fettabsaugung wird vor allem bei Frauen angewendet, da Männer weniger anfällig für Fettprobleme in diesem Bereich sind. Die Fettabsaugung des Beckens wird im Allgemeinen unter Narkose durchgeführt.

Fettabsaugung im Oberschenkelbereich

Eine Fettabsaugung im gesamten Oberschenkelbereich kann zu einer erhöhten Schwellung und einer Verlängerung der Heilungszeit führen. Stattdessen kann alle 30 Tage eine Oberschenkel-Fettabsaugung durchgeführt werden. Die Oberschenkelfettabsaugung wird in Kombination mit einer Oberschenkelstraffung durchgeführt.

Fettabsaugung am Gesäβ

Wenn der Gesäβbereich gezielt bearbeitet wird, ist es wichtiger, das Gesäβ zu formen, als sein Volumen zu reduzieren. Übermäßige Fettaufnahme aus dem Gesäβ kann zu Problemen wie Asymmetrie, Klumpenbildung und Absacken führen. Die Gesäβ-Region ist einer der wichtigsten Bereiche für das ästhetische Erscheinungsbild des Körpers. Fettabsaugung am Gesäβ sollte mit großer Sorgfalt durchgeführt werden.

Fettabsaugung im Oberarmbereich

Die Erfolgsrate der Oberarmfettabsaugung ist sehr hoch. Die bei dieser Anwendung erzielte Feinheit kann dem Körper ein ansprechenderes Aussehen verleihen. Eine Oberarmfettabsaugung kann zusammen mit einer Oberarmstraffung durchgeführt werden.

WhatsApp Sohbet
WhatsApp ile Gönder