WhatClinic Patient Service Award

Bauchstraffung

Das Dehnen des Abdomens ist ein Verfahren, das auf die Bauchregionen angewendet wird, die mit der Zeit durchhängen und Risse bekommen.

Einreiβ- und Erschlaffungsprobleme werden durch schnelle Gewichtsveränderungen und Schwangerschaften verursacht.

Kostenlose Terminvereinbarung

Was ist Bauchstraffung?

Die Bauchstraffung ist eine chirurgische Operation, die einen auffälligen Unterschied in der Bauchregion bewirken kann.

Dies ist in der Regel bei gebärfähigen Frauen der Fall, da die Bauchmuskeln gedehnt werden. Das überschüssige Fett am Bauch kann jedoch jeden Lebensabschnitt beeinträchtigen.

Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer ein, um Informationen über die Preise der Bauchstraffung zu erhalten.

Bin ich für die Bauchstraffung geeignet?

Bei gebärfähigen Frauen ist häufig eine Bauchstraffung erforderlich. Während der Schwangerschaft werden die Bauchhaut, die Bauchdecke und die Bauchmuskulatur stark gedehnt. Diese Situation tritt in der Zeit nach der Schwangerschaft auf. Nach dem Ende der Schwangerschaft empfehlen wir Korrekturen am Bauch, nachdem Sie sich auch durch Gewichtsverlust von der Schwangerschaft erholt haben.

Bauchstraffung wird in der Regel bei Frauen durchgeführt, manchmal aber auch bei Männern. Bei Männern oder Frauen, die an Gewicht zugenommen und dann an Gewicht wieder abgenommen haben, ist eine Bauchstraffung erforderlich.

Patientenmeinungen

Als MAYCLINIK ist es unser Hauptziel, unseren Patienten den bestmöglichen Service zu bieten und diese wichtigen Erfahrungen so bereitzustellen, dass sie in diesem Schritt, den sie unternehmen, um sich selbst zu verändern, am zufriedensten sind. Hören Sie sich das MAYCLINIK-Erlebnis unserer Patienten an.

Was sind die Risiken?

Die Entscheidung für eine Schönheitsoperation ist eine wichtige Entscheidung.
Sie werden gebeten, Genehmigungsformulare zu unterzeichnen, um sicherzustellen, dass Sie das Verfahren und die Risiken vollständig verstanden haben.

Die Risiken der Bauchstraffung umfassen:

  • Anästhesierisiken
  • Blutungen
  • Infektion
  • Flüssigkeitsansammlung
  • Hautverfärbung und langanhaltende Schwellung
  • Narben
  • Erneutes Erschlaffen der Haut

Diese und andere Risiken werden von Ihren Beratern erläutert, bevor Ihre Zustimmung eingeholt wird. Es ist wichtig, dass Sie alle Ihre Fragen direkt mit Ihrem plastischen Chirurgen besprechen.

Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer ein, um Informationen über die Preise der Bauchstraffung zu erhalten.

Was ist vor der Operation zu tun?

Wenn Sie rauchen und Alkohol trinken, werden Sie einige Wochen vor der Operation aufgefordert, mit dem Rauchen und Alkoholkonsum aufzuhören, um mögliche Komplikationen durch Nikotin zu vermeiden.

Anamnese

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die Medikamente, die Sie einnehmen, sowie über die Operationen, die an Ihnen durchgeführt wurden. Wenn Sie allergisch gegen ein Medikament sind, informieren Sie Ihren plastischen Chirurgen.

Körperlicher Status

Zur Behandlung wird Ihr Arzt die erforderliche Untersuchung durchführen, bevor er sich für die Operation entscheidet. Der Arzt kann den Bauch auch für medizinische Aufzeichnungen fotografieren.

Ihre Erwartungen

Sie sollten genau wissen, was Sie wollen. Sie sollten Ihren Arzt vor der Operation ausführlich informieren und wissen, wie das Ergebnis aussehen wird.

Operationsvorgang Schritt für Schritt erklärt

Bei einer Bauchstraffung wird ein schöner, flacher Bauch hergestellt, indem überschüssige Haut des Bauchbereiches entfernt wird. Bauchstraffung ist ein häufig angewendetes Verfahren.

1- Anästhesie

Medikamente werden angewendet, um Schmerzen bei chirurgischen Eingriffen zu vermeiden. Optionen sind Sedierung und Vollnarkose. Ihr Arzt wird Ihnen die beste Wahl empfehlen.

2- Erzeugung von Einschnitten

Der zweite Schritt der Bauchstraffung ist die Erzeugung von Einschnitten. Neben dem Hautüberschuss wird auch die Lage des Bauchnabels berücksichtigt.

3- Schlieβung der Einschnitte

Wenn das Entfernen der überschüssigen Haut abgeschlossen ist, wird die Haut zusammengenäht und verbunden.

4- Ergebnisse

Durch die Bauchstraffung erhalten Sie einen flachen und straffen Bauch im Verhältnis zu Ihrem Gewicht. Sie können das Ergebnisse auch gleich nach der Operation sehen.

Was können Sie erwarten?

Bauchstraffung sollte in einem Krankenhaus durchgeführt werden. Es sollte auf jeden Fall in einem Operationssaal durchgeführt werden. Sie werden während der Operation betäubt und haben während der Operation keine Schmerzen.

Sie sollten vor der Bauchstraffung ausführlich mit Ihrem Arzt sprechen. Als Ergebnis sollten Sie realistische Ergebnisse erwarten. Ihr Arzt muss Ihnen das Ergebnis korrekt mitteilen, und Sie sollten es gut verstehen können. Als Ergebnis erhalten Sie ein passendes Aussehen, das zu Ihrem Gewicht und Ihrem Körper passt.

BAUCHSTRAFFUNG

Bei der Bauchstraffung wird der Problembereich in der unteren Hautschicht beseitigt, die voneinander entfernten Muskeln werden gestrafft und zu einem flachen Bauch zusammengezogen. Schließlich setzt der Arzt einen neuen Bauchnabel im Bauch und beendet die Operation.

Wenn sich das Problem nur im unteren Teil des Nabels befindet, kann das Problem durch eine kleinere Operation namens Miniabdominoplastik gelöst werden. Bei der Operation, die eine kleinere Narbe hinterlässt, werden die Bauchmuskeln repariert.

Was ist nach der Operation zu tun?

Nach der Operation wird Ihnen möglicherweise eine spezielle Kleidung angeboten, die Ihren Bauch zusammenhält. Dies soll das Aufblähen des Bauches reduzieren, was eine natürliche Folge ist.

Nehmen Sie sich an den Tagen nach dem Eingriff Zeit zum Entspannen und Erholen. Sie können leichte Aktivitäten durchführen, um die Durchblutung und Heilung zu fördern. Ein Spaziergang wird besonders gut vertragen. Aber versuchen Sie, sich ausreichend auszuruhen und sich von Aktivitäten fernzuhalten, die Ihre Bauchmuskeln belasten.

In der Regel können die Patienten nach zwei Wochen wieder arbeiten. Wenn Sie in einem körperlich ermüdenden Job arbeiten, sollten Sie diese Frist etwas verlängern. Darüber hinaus haben Sie ein routinemäßiges Nachfolgeprogramm und Ihr Zustand wird ständig kontrolliert.

WENN SIE SICH AUCH FÜR EINE BAUCHSTRAFFUNG ENTSCHIEDEN HABEN, KONTAKTIEREN SIE UNS!

Bitte rufen Sie uns unter +90 212 258 70 70 an, um weitere Informationen von unseren erfahrenen Chirurgen zu erhalten, Möglichkeiten zu besprechen oder einen Termin zu vereinbaren und Informationen über den Preis für die Bauchstraffung zu erfahren!

Resultate

Die Ergebnisse der Bauchstraffung können verdeckt sein, da Sie nicht aufrecht stehen, bis die anfängliche Schwellung und innere Heilung abgeschlossen ist. Innerhalb von ein oder zwei Wochen haben Sie eine langanhaltende und selbstbewusste Haltung mit Ihrem neuen schlanken Profil. Sie werden einen flacheren und strafferen Bauch haben, der proportionaler zu Ihrer Bauchdeckenstraffung, Ihrem Körpertyp und Ihrem Gewicht ist.

Obwohl gute Ergebnisse bei der Bauchstraffung erwartet werden kann, gibt es keine Garantie. In einigen Fällen ist es möglicherweise nicht möglich, mit einem einzigen chirurgischen Eingriff die besten Ergebnisse zu erzielen, und ein weiterer chirurgischer Eingriff kann erforderlich sein. Das Befolgen der Anweisungen Ihres Arztes ist für den Erfolg Ihrer Operation von entscheidender Bedeutung. Es ist wichtig, dass die chirurgische Einschnittstellen während der Heilung keinem übermäßigen Kraftaufwand, Schwellungen, Abschürfungen oder Bewegungen ausgesetzt sind. Ihr Arzt wird Ihnen spezifische Anweisungen geben, wie Sie sich selbst schützen können.

GALERIE

Kontaktieren Sie uns, um Vorher/Nachher Bilder zu sehen!

Karın Germe Hakkında Sık Sorulan Sorular

Wie wird die Bauchstraffung durchgeführt?

Es gibt zwei Arten von Bauchstraffung: die vollständige Bauchstraffung oder die minimale Bauchstraffung. Wenn sich die Deformation im Oberbauch befindet und sich die Nabelstelle ändert, ist der Eingriff eine vollständige Bauchstraffung. Die Bauchhaut wird bis zu den Rippen entfernt und überschüssige Haut vom Körper entfernt. Bei der Mini-Bauchstraffung wird der Eingriff am unteren Teil des Bauches durchgeführt, und die Haut wird bis zum Bauch gezogen und überschüssiges Fettgewebe wird mit Anwendungen wie Fettabsaugung oder Laserlipolyse entfernt. Überschüssige Haut, Risse und Cellulite werden entfernt und der Bauch wird gestrafft.

Wie ist die Rückkehr zum normalen Leben?

Die Bauchstraffung dauert ungefähr 2 bis 4 Stunden und erfordert eine stationäre Behandlung für mindestens einen Tag nach der Operation. Der Patient kann jedoch innerhalb von 3-4 Stunden nach dem Eingriff aufstehen und essen. Die Rückkehr zum normalen Leben dauert zwischen 10 und 15 Tagen.

Ist es eine schmerzhafte Prozedur?

Die Bauchstraffung wird unter Vollnarkose durchgeführt. Der Patient fühlt keine Schmerzen, auch wenn er wach ist. Die Art der Anästhesie wird von der Präferenz des Chirurgen und des Patienten bestimmt.

Kann ein Leistenbruch durch Dehnen korrigiert werden?

Wenn Sie ein Hernienproblem aufgrund früherer Geburten und aus ähnlichen Gründen im Bauch- oder Bauchbereich während der Bauchstraffung haben, kann gleichzeitig die Hernie beseitigt werden.

Beliben irgendwelche Narben nach der Bauchstraffung?

Die Inzisionsbereiche sind so ausgeführt, dass sie unter die Körperfalten und unter die Unterwäsche fallen. Somit ist es nicht von der natürlichen Falte des Körpers zu unterscheiden und kann nicht bemerkt werden. Bei der Anwendung mit erfahrenen Händen, wie bei anderen plastischen Operationen, werden die Markierungen bei der Bauchstraffung geschickt vertuscht.

Was sind die durchschnittlichen Kosten des Eingriffs?

Die Kosten des Eingriffs variieren in Abhängigkeit von dem Zustand des zu entnehmenden Fettgewebes und der Größe des durchzuführenden Verfahrens. Es ist nicht möglich, einen Preis festzulegen, ohne dass der Patient untersucht wird.

WhatsApp Sohbet
WhatsApp ile Gönder